VVV De Rijp

Das Tourismusbüro von De Rijp befindet sich in De Waag, dem alten Rathaus von Rijp. Wenn Sie das Land Leeghwater besuchen möchten, besuchen Sie das Tourismusbüro von De Rijp, das sich ab 1630 im alten Rathaus von De Rijp befindet. Wir können Ihnen mitteilen, was Sie im Land van Leeghwater essen und essen können. und kann die Nacht verbringen.
De Rijp
Wenn Sie durch De Rijp gehen und die wunderschön restaurierten Häuser aus dem 17. Jahrhundert sehen, werden Sie verstehen, warum Jan Adriaanszn. Leeghwater wurde im 17. Jahrhundert als "das beste Dorf in Holland" bezeichnet.
Sein Geburtsort war im 17. Jahrhundert das wohlhabendste Dorf der ehemaligen Schermerinsel. Es ist immer noch eines der schönsten Dörfer in Nordholland und zugleich das kulturelle Herz des Landes Leeghwater.
Das Land von Leeghwater
Land van Leeghwater ist das außergewöhnlich schöne Gebiet an der Nordwestseite der Laag Holland National Landscape und liegt direkt östlich der Stadt Alkmaar. In dieser typisch holländischen Landschaft finden Sie die berühmten Polder aus dem Goldenen Zeitalter.
Der BEEMSTER war der erste der 1612 ausgetrockneten großen Seen und der SCHERMER der letzte im Jahr 1635.
Hier gibt es auch historische Dörfer wie DE RIJP, ??wo Heringsangeln und Walfang im 17. Jahrhundert für Wohlstand sorgten, schöne Rathäuser, (Lager-) Häuser und Kirchen.
Die Insel, auf der sich die Dörfer befinden, ist heute als wasserreiches Vogelweidegebiet bekannt. DER INSELPOLDER Hier können Sie schöne Spaziergänge und Radtouren auf den über alten Deichen unternehmen. Der Eilandspolder selbst hat nur Wasserwege, die Flüsterbooten, Kanus oder Ausflugsbooten zugänglich sind.
Der Eilandspolder
Der Eilandspolder liegt mitten im Land Leeghwater. Dieses Naturschutzgebiet hat eine Fläche von 1950 ha und besteht aus einem Viertel Wasser. Es liegt einzigartig zwischen den historischen Dörfern Graft-De Rijp, Noordeinde, Grootschermer, Schermerhorn und Driehuizen.

Teilen

Contact

VVV De Rijp
Kleine Dam 1
1483 BJ DE RIJP

Telefonnummer: 0299 671 979
Webseite: www.vvvderijp.nl
Email: info@vvvderijp.­nl