Getreidemühle de Nachtegaal (die Nachtigall)

Nachdem der Beemster-Polder 1612 trockengelegt war, sollten in dem Polder fünf Getreidemühlen errichtet werden. Tatsächlich wurde jedoch nur eine gebaut.

Die achteckige Windmühle mit Obendreher wurde vermutlich im Jahr 1669 gebaut. Die Windmühle wurde mehrmals an eine andere Stelle verlegt. Im Oktober 2013 war die Restaurierung der Windmühle abgeschlossen, nachdem diese nur wenige Jahre zuvor erneut an einen anderen Ort verlegt worden war. 

Teilen

Contact

Korenmolen de Nachtegaal
Hobrederweg 4
1462 LJ MIDDENBEEMSTER

Webseite: www.molendatabase.nl/­nederland/­molen.php?nummer=681